Kinder in Island

Reisen mit Kindern in Island ist einfach. Island ist ein ausgesprochen kinderfreundliches Land. Bei vielen Reiseveranstaltern, Hotels und Restaurants werden Ermäßigungen von bis zu 50 % angeboten, und zum Beispiel ein Aufenthalt auf dem Land auf einem Bauernhof kann für Kinder durchaus spannend sein, da es dort viel zu entdecken gibt. Dies gilt natürlich besonders in der Kombination mit der magischen Natur Islands. Es gibt viele Schwimmbäder, die Einheimischen sind freundlich, Kinder werden gerne gesehen. Reykjavík ist der kinderfreundlichste Ort in Island mit einer großen Auswahl an Angeboten: es gibt einen Familienfreizeitpark und einen Zoo, Möglichkeiten Vögel zu füttern oder das Freilicht- oder Sagamuseum zu besuchen. An den vielen Pferdehöfen, auf denen es die bekannten Islandpferde gibt, haben Kinder sicher auch ihre Freude.